Ich verabschiede mich.

Ihr lieben, ihr merkt es ja selbst. Die Blogwelt und ich, das wird vorerst nichts.

Ich verabschiede mich. Ich weiß nicht, ob ich wieder komme. Man weiß ja nie, was sich ändert und was passiert. Aber falls ich nie wieder her komme, dann will ich wenigstens Tschüß gesagt haben!

Mein Leben läuft ganz okay. Letztes Semester, alle sind sentimental. Gewicht schwankt um mein Tiefstgewicht, ist also alles in Ordnung. Essen klappt sehr gut. Ich habe das Gefühl nichts ändern zu müssen.

Ich habe euch alle, die mir geblieben sind und auch alle, mit denen ich zwischendurch Kontakt hatte, sehr lieb. Es war was besonderes. Irgendwie bin ich auch froh, das Kapitel „Blogwelt“ jetzt abzuschließen. Bleibt alle, wie ihr seid, werdet gesund. Ich werde an euch denken. Ich werde euch vermissen. ♥

Advertisements

36 – Basisch!

Mal ein Lebenszeichen von mir! Alles gut hier… naja fast. Ich versuche ja aktuell mich basischer zu ernähren. Komplett geht ja fast gar nicht, weil man zum Kochen etwas braucht, was auch nicht basisch ist. Empfohlen wird 75% basisch und 25% nicht basisch. Ich musste es meinen Freundinnen an der Uni erzählen, eben auch weswegen ich kein Alkohol trinke und so. Aber die haben sich irgendwie mehr drüber lustig gemacht, weil ich ein belegtes Brötchen dabei hatte und gebrannte Mandeln (bei meinen Eltern zuhause war Markt und da gehören gebrannte Mandeln halt dazu). Fand ich irgendwie ziemlich doof 😦

Gewicht ist im Moment echt super, obwohl ich kurz vor meiner Periode bin. Hoffe es bleibt so, aber sieht ja alles gut aus 🙂 Heute waren es 65,5kg. Hab tatsächlich vier Kilo verloren seit Juli.

Ich kann jetzt auch wieder Joggen ohne Knieschmerzen zu haben! Es lag wahrscheinlich an meinen neuen Laufschuhen.. es waren nicht die gleichen wie die alten, denn die hätten zwei Wochen Lieferzeit gehabt und so lange wollte ich ja nicht warten, deswegen habe ich mir andere (für 130€!!) gekauft. Jetzt habe ich meine alten über’s Internet nochmal bestellt (Papa hat gesagt er bezahlt mir das, damit ich meine Knie nicht kaputt mache) und zusätzlich habe ich noch eine Kniegamasche benutzt und ich hatte keine Schmerzen. Toll toll toll!!

Bis bald 🙂

35 – Hier bin ich

Hallo ihr! 🙂

Hier bin ich wieder! Und diesmal frohen Mutes den Blog doch weiterzuführen. Und zwar hat sich nämlich was verändert. Ich fang mal vorne an: Ich habe schon seit Jahren Grießkörner im Gesicht. So kleine, weiße Dinger, die fast wie Pickel aussehen, nur das sie nicht rot sind und auch kein Talg drinne ist. Sie haben mich lange nicht gestört, aber diesen Sommer haben mich Leute drauf angesprochen und das war sonst nie so… Seitdem denke ich immer darüber nach, wie ich die vielleicht wegbekommen könnte. Auf der Suche danach bin ich im Internet darauf gestoßen, dass die Ursache dafür bei einer Übersäuerung des Körpers liegen kann. Fast alle Menschen sind heutzutage übersäuert, weil der Lebensstil heutzutage halt nicht so gesund ist, aber bei vielen kommt es kaum zu Symptomen. Übersäuerung kann durch Sport auch begünstigt werden. Ich ernähre mich zwar nicht total ungesund, aber ich würde sagen eben sehr ausgewogen, von allem etwas – und manche Menschen sind anfälliger dafür als andere. Ich habe zwar noch nicht den Test gemacht, ob ich den wirklich übersäuert bin, aber basische Ernährung schadet ja nicht, falls ich es nicht bin. Leute aus Erfahrungsberichten schreiben, dass sie sich auf einmal viel besser gefühlt hätten, nachdem sie sich zwei Wochen basisch ernährt haben. Daher meine Entscheidung: Ich mach’s jetzt auch basisch. Allerdings werde ich mich langsam umstellen (um nicht meine momentan Sachen alle wegwerfen zu müssen). Habe heute schon fast komplett basisch eingekauft und mein erstes bewusst basisches Essen gekocht:

2013-10-12 15.55.50
Brokkoli Pfanne mit Kartoffeln 🙂

Naja, und mit der basischen Ernährung nimmt man auch ab. Also mal sehen wie es läuft!

34 – Zu Ende?

Oh man, ihr Lieben… Der Grund, warum ich knapp zwei Wochen nicht gebloggt habe, ist einfach, dass ich gerade nicht weiß, ob ich hier hingehöre. Kann es sein, dass nach 6 Jahren Blog- und Internetwelt meine Zeit hier zu Ende ist? Ich wiege, wie schon seit Wochen, ca. 66kg. Mal mehr, mal weniger. Ich wiege mich fast täglich. Ich würde gerne noch ein bisschen abnehmen. Aber ich sehe die Notwendigkeit nicht, denn ich fühle mich wohl so. Es sind immerhin 10kg weniger als mein Höchstgewicht. Ich habe die ganze Zeit auch immer noch viel Sport gemacht… Habe aber seit zwei Wochen Knieprobleme. Deswegen mache ich gerade eine Pause… Aber nur um dann wieder loslegen zu können!

Aber ich möchte eigentlich gar nicht gehen, ich mag euch alle doch so sehr! Aber andererseits gibt es halt irgendwie nichts mehr wirkliches, was ich euch hier so berichten kann… zumindest fühle ich mich so. Ich lese übrigens eure Blogs mit – Keine Sorge 🙂

33 – Uni

Der Ernst des Lebens hat wieder begonnen. Angeblich soll das Semester ja locker sein, aber irgendwie machen alle Dozenten gerade Stress :/ Mh, die ersten beiden Tage hier waren doof. Hab viel gegessen, einfach weil ich viel essen hier hatte.

Gewicht ist NOCH in Ordnung.

Seit Freitag habe ich ziemlich Knie Probleme. Samstag habe ich gedacht, dass es besser gewesen wäre, aber dann war ich 3km joggen und habe es total bereut. Seitdem nicht mehr… Heute dann ein Nike Workout gemacht und morgen will ich wieder joggen. Hoffentlich geht’s dann wieder mit dem Knie.

Irgendwie gibt’s nicht mehr zu erzählen… Meld mich =)

 

32 – Tiefstgewicht?

Ich habe fast mein Tiefsgewicht erreicht. Ich check es nur noch nicht so ganz. Ohne hungern? Nur ein bisschen aufs Essen achten und Sport? Hab in letzter Zeit aber auch Magen und Darm Probleme… Vielleicht liegts auch daran. Es ist Mittwoch. Am Montag muss ich wieder zur Uni – vielleicht kann ich bis dahin sogar die 64 sehen? Das wäre so toll! Ich war noch nie in der unteren Hälfte!

Ich muss diese Woche noch ein paar mal arbeiten. Dann ist es vorbei. Aber ich denke, dann habe ich auch ganz gut Geld verdient. Samstag habe ich dann wieder ein Konzert. Diese Woche will ich noch nutzen was mit Freunden zu machen. Bald vergammel ich wieder in meiner Uni Stadt. Das ist dann jetzt das letzte Semester an der Hochschule, krass! Und ich habe immer noch keinen Praktikumsplatz! 😦

31 – Viel passiert

Die Hochzeit war großartig!! Hab mein Gewichtsziel zwar nicht erreicht, aber ich habe mich auch so sehr wohl gefühlt und konnte es genießen. Die Trauung war um 13:30h und wir haben gefeiert bis nachts um vier 😀 war wirklich gut.

Nachts war dann nur blöd. Also ich hab da jemanden kennen gelernt, mit dem ich mich total gut verstanden habe. Haben uns gut unterhalten und betrunken. Wir haben dann beschlossen nachts schwimmen zu gehen (da wars noch warm), nicht alleine sondern noch mit zwei Freunden und meinem Freund. Irgendwie hat er mich dann auch ein bisschen angeflirtet… aber es war in Ordnung, nicht so dreist irgendwie. Zu dem Zeitpunkt als wir dann ins Schwimmbad wollten, waren alle aber viel mehr betrunken und der erste, der übern Zaun gehüpft ist, hat sich den Fuß gebrochen. Dann mussten wir mit dem Taxi nach Hause, weil er ja nicht Laufen konnte. Zuhause musste ich mich erstmal um die Betrunkenen kümmern. Nebenbei hat mir mein Freund vorgeworfen, es wäre meine Schuld, dass der sich den Fuß gebrochen hat, nur weil ich mit „irgendeinem“ Typ schwimmen gehen wollte. Dabei wollten ja alle schwimmen. Dann wollte er zu sich nach hause und nicht bei mir übernachten. Irgendwie kam alles über mich und ich hab ihm dann gesagt, dass ich Schluß mache. Er war dann weg. Ich hab mich weiter um die anderen gekümmert und bin dann morgens um sechs doch noch zu meinem Freund. Er hat so geweint und sich  entschuldigt und gemeint, dass für ihn gerade eine Welt zusammen gebrochen ist, als ich das gesagt habe. Ihm ging es so schlecht. Naja, wir sind nun doch noch zusammen und seitdem habe ich auch das Gefühl, dass es besser läuft. Haben dann halt ein bisschen geredet, aber wir waren ja eh nicht nüchtern.
Aber leider geht mir dieser andere Typ nicht mehr so ganz aus dem Kopf. Eigentlich weiß ich, dass er nicht so wirklich mein Typ ist und ich fand es seltsam, das er teilweise echt direkte Fragen gestellt hat… so ist das wahrscheinlich, wenn man mal merkt, dass man für andere Männer auch interessant ist.

Manchmal ist mein Leben echt nicht so cool 😦

30 – neue Laufschuhe

image

Links die alten und rechts die neuen 🙂 waren teuer, aber es ist besser so. In letzter Zeit haben mir die Knochen nach dem Laufen immer wehgetan… heute war ich mit den neuen und es tut nichts weh!

Gestern war ich mit meinem Freund im Kletterwald. Zwar nur zwei Stunden, aber es hat so viel Spaß gemacht und ich hab heute voll Muskelkater 😀

Gewicht unverändert. Heute Konzert, morgen Hochzeit 🙂

29 – Die Kleidwahl

Ihr müsst mir helfen mein Kleid für die Hochzeit am Samstag auszusuchen!! Ich habe bei meiner Fotoseite 2 Bilder hochgeladen von meinen beiden Favoriten und es würde mich wirklich freuen, wenn sich der eine oder andere mal für eins davon ausspricht. Sie sind beide sehr schön und deswegen finde ich es so schwierig 😦 Wer das Passwort haben möchte, kann mir eine Mail schreiben: moon.mari@live.com

Gestern hat die Waage 66,3kg angezeigt, ich war total happy. Gestern war ich aber zweimal essen (Mein Freund hatte Geburtstag und dazu kam noch ne Familienfeier mit meiner Familie) und ich war so voll abends. Heute waren es 67,5kg – kann man nur durch viel Essen 1,3kg mehr haben? Natürlich ist das nur Mageninhalt, aber es ist sooo viel 😦

Morgen gehe ich Joggen 🙂 Hatte jetzt vier Tage Pause und meiner Wunde vom Leberfleck rausschneiden geht’s super – also wieso länger warten!? Freue mich schon total 🙂

Morgen abend ist dann der Abflug von meiner Schwester… so traurig 😦

Mit meinem Freund gibt’s nichts neues und auch sonst irgendwie nicht 😀 Sind halt Ferien, wenn ich nicht gerade arbeite, dann mache ich nicht soo viel 😀

28 – Essen gehen

Ich könnte heulen… Meine Schwester und ihr Freund fliegen nächsten Dienstag auf Weltreise und kurz danach zieht mein Bruder von zuhause aus. Hier ist schon alles so in Abschiedsstimmung 😦 Aus diesem Grund waren wir alle zusammen nochmal essen am Mittwochabend. Es war lecker, aber obwohl ich nur einen Salat genommen habe und zur Vorspeise Champignons habe ich zugenommen. Aber ich habe auch gerade meine Tage bekommen, das muss daran liegen. Ich werde meine Schwester total vermissen und bin auch ein bisschen neidisch, obwohl nach meinem Abi ja auch eine Weltreise gemacht habe.

Gestern habe ich dann den ganzen Tag gearbeitet und abends war ich mit meiner alten Schulclique essen. Wir waren zu fünft und es war richtig, richtig schön! Aaaaber wir waren beim Asiaten und hatten so ein All you can eat ähnliches Special und ich habe mich ziemlich voll gefressen. Naja, es war dafür nicht so fettig, weil ich mich eher an Sushi und so gehalten habe 🙂

Heute morgen war ich beim Arzt… Ich habe ein Muttermal rausgeschnitten bekommen. Danach hat die mir erzählt, dass ich nun 14 Tage kein Sport machen darf. 14 TAGE!!!! Das wird eh nicht funktionieren. Mal sehen, wie es heilt, aber Montag hatte ich eigentlich vor wieder zu gehen… Ich habe die letzten Wochen eigentlich immer 6 Tage die Woche Sport gemacht. Das wäre ja wie Entzug.

Gewichtsmäßig weiß ich gerade nichts. Habe mich heute nicht gewogen aufgrund der Überfressung gestern. Vielleicht wiege ich mich morgen, falls ich zuhause übernachte. Will nämlich heute mit zwei Freunden feiern gehen 🙂